Makroaudio PROxium Power Endverstärker Front Silber

2490.00003

EUR 2.490,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 1361-1

Sofort versandfähig

Lieferzeit 1-2 Tage

  • Farbe: Front Silber

Makroaudio PROxium Power Endverstärker Front Silber

Mit dem "PROxium Power" haben wir konsequent ein Ziel verfolgt: eine unverfälschte, originalgetreue Wiedergabe. Die Aufgabe der PROxium Serie ist die Aufnahmen so gut und transparent wie möglich wiederzugeben. Unsere Endstufe hat volle verzerrungsfreie Kontrolle über die Lautsprechern und holt das Maximum an Klangqualität selbst aus problematischen Lautsprechern heraus.

Unsere Schaltung basiert auf kaum verbreiteter "Circlotron" Schaltung. Diese ist naturgemäß vollsymmetrisch und das ohne Einsatz der doppelten Anzahl an Ausgangsstufen. Die Circlotron Schaltung ist unempfindlich gegen Brummen und sonstigen Störungen aus dem Netz. Außerdem benötigt man keine komplementäre Transistorpaare in der Ausgangsstufe, was die Auswahl an Transistoren drastisch erhöht. Statt mehrere schwächere Transistoren parallel zu schalten, verwenden wir einen einzigen, aber sehr leistungsfähigen MOSFET-Ausgangstransistor pro Halbwelle. Wegen Patentrechten wird die Schaltung in kommerziellen Projekten vergleichsweise selten angewendet.
Nach langer Entwicklung haben wir eine Circlotron Schaltung entwickelt, die keine Patentrechte verletzt und gleichzeitig  einige Vorteile bietet. Unsere Schaltung erlaubt den Einsatz einer lokalen schnellen Gegenkopplung in der Ausgangsstufe - eine Linearisierung der elektrischen und somit auch klanglichen Eigenschaften der Endstufe. Diese Gegenkopplung erhöht den Dämpfungsfaktor, vermindert Verzerrungen und erhöht die Bandbreite. Die Endstufe wird dadurch nahezu ideal und fügt keine eigene Klangfarben in eingehendes Signal hinzu.
Wir haben explizit auf die diskrete Schaltung verzichtet und unsere Circlotron Schaltung mit den neuesten Burr-Brown OpAmps verwirklicht. Das Besondere: die Ansteuerung der Ausgangsstufen erfolgt indirekt über die Stromversorgungsanschlüße der OpAmps. Die eigentliche Ausgangsanschlüße der OpAmps arbeiten gegeneinander an einen gemeinsamen rein ohmschen Widerstand. An die Ausgänge der Opamps wird außerdem ein Signal der lokalen Gegenkopplung zurückgeführt. Durch diese Schaltungsanordnung werden nur positive Eigenschaften eines Operationsverstärkers genutzt.

Es ist wohl die einzigste Circlotron Schaltung dieser Art.

- Class-AB Stereo-Endstufe mit 140W/240W pro Kanal an 8 Ohm/4 Ohm
- eine eigens entwickelte Circlotrone-Technologie
- vollsymmetrischer Schaltungsaufbau
- getrennte Stromversorgung für Eingangs- und Ausgangsstufen, kanalgetrennt
- ein einziger aber sehr leistungsfähiger MOSFET Ausgangstransistor pro Halbwelle (zwei pro Kanal)
- vollvergossener 600 VA Ringkerntransformator
- impulsfeste Siebelkos von EPCOS mit 96000 μF Gesamtkapazität
- verlustarme und störungsfreie Schottky-Gleichrichterdioden im Netzteil
- Nichicon Elektrolytkondensatoren aus "MUSE" und "Fine Gold" Serie
- neueste Operationsverstärker von BURR-BROWN
- XLR und Cinch Eingänge
- Softstart Einschaltverzögerung
- Schutzschaltungen gegen Gleichspannung, Übertemperatur und Überlast ohne Relais im Ausgangskreis
- Fernschalten per Trigger
- hochwertiges Aluminiumgehäuse mit 10mm dicker Frontplatte
- Frontplatte wahlweise natur oder schwarz eloxiert
- handgefertigt in Deutschland
- 2 Jahre Garantie

Technische Daten

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben